Liebe, Leid und Limonade

Eine Stückentwicklung zu den Werken Schillers und Goethes aus der Sicht einer Dienerschaft

Regie und Leitung

Peter Christoph  Grünberg

 

Assistenz

Frederick Kaufmann

 

Besetzung

Spieler*innen des Ausreißerclubs des 

Jungen Theaters Göttingen

 

 


"Ideenreich und witzig und hintergründig ist die Inszenierung, die Bildsprache von Klarheit geprägt. [...] Als Zuschauer lässt man sich gerne von den herrlich lebendigen Figuren durch die vielschichtig gebrochenen Geschichten und den schönen Bilderreigen mitnehmen. Eine gelungene Inszenierung. Bravo." Göttinger Tageblatt, 2017